Schriftgröße kleiner normal größer

Hebammen-Notfallsprechstunde

 

Problematik der Hebammen-Versorgung in den Sommermonaten

Aufgrund der Haupturlaubszeit der Hebammen in den Sommermonaten können nicht alle Schwangeren und Mütter durch eine Hebamme betreut werden. Daher planen wir die Einrichtung einer Notfall-Hebammensprechstunde, um diese Frauen bei den allerwichtigsten Fragestellungen zu betreuuen.

Die Notfall-Hebammensprechstunde soll in folgenden Monaten an zwei Standorten in Bochum angeboten werden:

  • Juni - 1 mal pro Woche
  • Juli - 2 mal pro Woche
  • August - 2 mal pro Woche
  • September - 2 mal pro Woche

Eine verbindliche Anmeldung für die Notfall-Sprechstunde wird erforderlich sein - wir werden für diese ab Juni ein Formular einrichten. Nach erfolgreicher Anmeldung werden Sie eine Anmeldebestätigung mit den AGB, dem Datenschutz und einem Anamnesebogen zum Ausfüllen erhalten. Diese Unterlagen sollten idealerweise ausgefüllt zum Termin mitgebracht werden, ebenso wie der Mutterpass und der Impfausweis des Babys.

Zur Anmeldung klicken sie hier.

 

Die Hebammenzentrale ist ein Projekt des ASB Ortsverband Bochum e. V. und der Stadt Bochum.

Joomla!-Template by Rockettheme, modified by i.kho Webdesign